Vereinsberatung

 

Die Fussballschule Grenzland als Partner der sportlichen Entwicklung des Vereins

 

Die Fussballschule Grenzland bietet ihren Partnervereinen in der sportlichen Entwicklung eine ganzheitliche Beratung im Hinblick auf die sportliche Ausbildung ihrer Jugendspieler. Die Vereine können aus verschiedenen Bausteinen den individuellen Rahmen einer Kooperation wählen. Zu diesen Bausteinen gehören:

- Einheitliches, auf den Verein zugeschnittenes Jugendkonzept für sämtliche Altersklassen

- Individuell angepasste Trainingspläne inkl. Schwerpunktsetzungen für alle Altersklassen

- Auf die einzelnen Trainingspläne abgestimmte Übungssammlungen

- Interne Trainerfortbildungen für sämtliche Jugendtrainer des Vereins in Theorie und Praxis

- Verzahnung von Junioren-, und Seniorenbereich

- Trainingsbegleitung

Der Baustein der Trainingsbegleitung ist dabei das Kernstück jeder bisherigen Kooperation. Hierbei werden die Trainingseinheiten der Jugendmannschaften des Vereins durch professionelle und lizensierte Trainer der Fussballschule Grenzland beobachtet, um in anschließenden Feedback-Gesprächen die Jugendtrainer kontinuierlich zu verbessern. Die Trainingsbegleitung stellt eine neuartige Form der Traineraus-, und Fortbildung dar, da sie im Trainingsalltag praktiziert wird und so für die Trainer des Vereins kein zusätzlicher Zeitaufwand entsteht. In Abgrenzung zur klassischen Trainerausbildung wird der Trainer in seinem gewohnten mannschaftlichen Umfeld beobachtet und geschult, so dass mannschaftsbezogene Verbesserungsvorschläge und Tipps zur Trainingsgestaltung, dem Coaching etc. möglich sind. Zusätzlich zur Trainingsbegleitung ist bei Wunsch auch die Begleitung von Spielen durch die Trainer der Fussballschule Grenzland möglich.

Neben den sportlichen Aspekten berät die Fussballschule Grenzland die Vereine auch in Bereichen der Mitgliedergewinnung, Sponsoren-Konzepten und der Umsetzung von Events.